Die standhafte Antwort von Robert Franz auf die Anklage und Anschuldigungen der Apothekenkammer