Harald Weyel (AfD) über Macronistischen Verrat